Jahresrückblick & Deine Meinung!

Hallöchen! :)

Nach einer kleinen Winterpause bin ich wieder da! :D

Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren habe ich gemütlich mit meiner Familie verbracht. :) Mein Weihnachtslook ist eher intensiv ausgefallen, ins neue Jahr bin ich total ohne Schminke gerutscht ^^.

 Weihnachts-LookNaturkosmetikWeihnachts-Look-Naturkosmetik

Heute möchte ich einen kleinen Jahresrückblick mit dir teilen und würde gerne am Ende deine Meinung wissen!

Für mich war 2014 ein ganz wundervolles Jahr und ich möchte mich für deine tolle Unterstützung bedanken! Egal ob du regelmäßig kommentierst oder eher still mitliest, du bist auch ein kleiner Teil des Blogs und machst ihn zu dem was er ist. :D

Letztes Jahr habe ich…

… ein Beauty Profile erstellt, in dem z.B. mein Hauttyp dokumentiert ist (ich versuche es immer wieder zu aktualisieren)

Beauty Profile von Tried-It-Out | Tried-It-Out Im Beauty Profile zeige ich euch meinen Haut- und Haartyp.

…eine Serie zum Thema “Makellose Haut” begonnen, jedoch nie fortgesetzt. Das lag daran, dass meine Haut durch die Pille enorm schlecht geworden ist. Mittlerweile sind diese Probleme jedoch verschwunden und ich bin mit meinem Hautbild glücklich wie nie zuvor, bald kommt dazu ein Update :D.

Makelloser Teint für Frühling und Sommer! (Teil 1) | Tried-It-Out | Tried-It-Out So machst du ein Gesichtsdampfbad für einen makellosen Teint!

 … dir meine Kosmetik-Aufbewahrungen und DIY-Paletten gezeigt:

Von “Schatztruhen” und Gewinnern | Tried-It-Out | Tried-It-Out In diesen DIY Aufbewahrungen kannst du deine Make-Up Produkte aufbewahren. Wie kleine Schatztruhen!
DIY Herbstbastelei: Make-Up Palette und Swatch-Ordner | Tried-It-Out | Tried-It-Out Mach dir deine eigene Kosmetik-Palette oder organisier dein Make-Up mit einem Swatch-Ordner!

 …meine Haare natürlich gefärbt!

Pflanzenhaarfarbe von khadi und SANTE | Tried-It-Out Was taugt die Pflanzenhaarfarbe von khadi und von SANTE?
Zugeschickt: Radico PHF “Brown” | Tried-It-Out | Tried-It-Out So pflegt die Pflanzenhaarfarbe (PHF) von Radico in Braun meine Haare! Review mit Bildern.

…einen wunderschönen Ausflug nach Berlin gemacht (und NK geshoppt :D) sowie im Sommer eine Reise nach Vietnam (zu der bis jetzt nur der “What’s In My Bag”-Artikel online ist, aber noch mehr kommt!

Unterwegs in Berlin – Haul und Geheimtipp! | Tried-It-Out | Tried-It-Out Naturkosmetik in Berlin? Hier gibts Schnäppchen: Mein Haul vom NK-shoppen in Berlin.
What’s in my make-up bag? – Vietnam Reise-Edition | Tried-It-Out | Tried-It-Out What’s in my make-up bag? Mein Kosmetik-Täschchen für Vietnam.

…mit anderen tollen Bloggerinnen die BIOty Box gebastelt, verschickt und bekommen! :)

Blogger BIOty Box | Tried-It-Out Wir Blogger haben uns eine Bioty Box voll mit Naturkosmetik gepackt! Was in meiner steckt? Schau einfach rein! :)

…viele tolle Produkte entdeckt…

Meine günstigen NK-Tipps (Umstiegs-Guide) | Tried-It-Out | Tried-It-Out Meine Tipps für einen günstigen Umstieg auf Naturkosmetik.

…und auch manches nicht so gerne gemocht…

Fehlkauf! Meine NK-Flops. | Tried-It-Out | Tried-It-Out Hier stelle ich meine Flops und Fehlkäufe an Naturkosmetik-Produkten vor.

…auf dem alverde Event das Schneewittchen in mir entdeckt…

Märchenhaft – alverde Blogger Event und Review der Schneewittchen LE | Tried-It-Out | Tried-It-Out Bericht über ein wunderschönes Wochenende auf dem alverde Event und Review der Schneewittchen LE.

 

…dir meine Pinsel und Make-Up Eier vorgestellt…

Pinselliebe. Alle meine Pinsel. | Tried-It-Out | Tried-It-Out Das ist meine Pinselsammlung: Kurzreviews aller meiner synthetischen Pinsel!
Make-Up Ei Battle (DM vs. Rossmann) | Tried-It-Out | Tried-It-Out Mein Vergleich der Make-Up Eier von ebelin (DM) und for your Beauty. (Rossmann)

…meinen Nagellack aussortiert und begonnen Nageldesigns zu posten…

Von Kürbissen und Geistern – Halloween Nails 2014 | Tried-It-Out | Tried-It-Out Halloween-Nageldesigns mit 5free Lacken.
Norweger-Nägel | Tried-It-Out | Tried-It-Out Tutorial für ein Nageldesign im Norweger Muster! Fröhliche Weihnachten! :)

…eine neue Kamera bekommen…

 SonyQX100

…und damit wundervolle Spaziergänge dokumentiert…

Waldspaziergang2

Waldspaziergang

Schneeblüte

…und ein paar Artikel über Upcycling auf “The birds new nest” geschrieben.

Julia | The bird’s new nest

Mein persönliches Highlight war am Ende des Jahres der Umzug von Blogger auf WordPress, von tried-it-out.blogspot.de zu tried-it-out.de ! :D

Die Platform die ich 2014 am meisten genutzt habe und dieses Jahr wohl auch viel nutzen werde ist Instagram. Dort zeige ich dir mehr über meinen Alltag und über viele Naturkosmetik-Produkte. Eigentlich gibt es ja meine Serie “Bildlich Gesprochen” in der ich dir ein wenig vom Instagram Channel zeige, ich muss diese aber leider einstellen, da es einfach zu viele Fotos sind. In 2014 waren es über 250 Bilder! Diese Fotos mit Text poste ich jedoch fast immer auf Facebook und Twitter, so kannst du auf dem Laufenden bleiben, auch wenn du keinen Instagram Account hast.

Dieses Jahr würde ich außerdem etwas mehr zum Thema Ernährung schreiben, würde dich das interessieren? :)

Jetzt möchte ich von dir wissen: Was gefällt dir an meinem Blog, was weniger? Welche Features und Artikel würdest du dir wünschen?

Fülle einfach den folgenden Fragebogen aus oder schreibe einen Kommentar, ich freue mich riesig über Feedback! :D


[wwm_survey id=”0″]


Auch in 2015 wird es einige Artikel geben auf die ich mich schon freue! ;D

Allerliebste Grüße und vielen Dank!

schriftzugemail



13 thoughts on “Jahresrückblick & Deine Meinung!”

  • Ersteinmal wünsche ich Dir ein Frohes Neues Jahr!:-)
    Liebe deine Blog von allen NK-Blogs die ich inzwischen kenne am meisten!
    Allerdings habe ich noch ein paar Artikel, die mich sehr interessieren würden:
    – zum einen wäre das ein Winter-Special über deine Haut-, Haar-, Körper- und Lippenpflege jetzt im Winter bei den zur Zeit eisigen Temperaturen,
    – zudem warte ich schon total gepannt auch den Artikel bzw. die vergleichende XXL-Review über die Handcremes und Lippenfplegeproduke die Du dein eigen nennst
    – auch fände ich es interessant, wenn Du bei Instagram mehr postest, wie Du Dich tagsüber schminkst, mich welchen Produkten
    – was ich auch immer wieder gerne lese, sind Post darüber was Du zum Geburtstag bzw. zu Weihnachten bekommen hast
    – auch würde mich interessieren, was deine Top 10 in der dekorativen Naturkosmetik 2014 waren bzw. welche Naturkosmetik Produkte Du 2014 am liebsten verwendet hast

    Gruß
    Stefanie

    • Hallo Stefanie!
      Vielen Dank, ich dir auch! :) Oh, das ist aber ein riesiges Kompliment, jetzt werde ich ganz rot :D. Das Winter-Special habe ich geplant und bin schon am Vorbereiten, vielleicht baue ich dort auch Handcremes und Lippenpflegestifte ein oder widme ihnen einen neuen Artikel! Das ist eine gute Idee, hin und wieder mache ich das schon, aber wenn du magst, mache ich das gerne öfters :). Zu Weihnachten gab es dieses Jahr bei mir Geld, eine Konzertkarte, einen Furby (ja, ziemlich kindisch, aber solche Roboter-Dinger faszinieren mich einfach, ich nutze jetzt einfach mal als Ausrede, dass ich sowas in der Art auch studiere, nur eben ohne den Spielzeug-Teil ^^) und meine neue Kamera, da keine Naturkosmetik dabei war, dachte ich, dass das nicht so spannend ist ^^. Ein Post mit meinen Top 10 Produkten oder zumindest mit meinen Lieblingen 2014 gibt es auch bald!

      Vielen, vielen Dank für deinen Kommentar und die Anregungen!!!! :D

  • Hi Julia,

    ich hoffe du hattest einen guten Start ins neue Jahr.
    Ich lese grundsätzlich am liebsten NK-Blogs, dadurch bin ich auch auf deinen Blog gestoßen.
    Ich bin im großen und ganzen auch sehr zufrieden mit deinen Themen und Posts an sich (klar, sonst würd ich deinen Blog jan icht lesen).
    Da ich auch einige Food-Blogs lese würde es mich nicht störren wenn mehr zum Thema Ernährung kommt, da mich das grundsätzlich auch interessiert.
    Ich lese am liebsten Flops und Posts über Alltagsprodukte.
    Vorallem im bereich der Pflege, was durchaus mal teuer sein kann im NK-Bereich, find ich es bei Produkten die ich regelmäßig benutze, wichtig vorher gute Reviews zu lesen oder eben günstige Produkte zu kennen.
    Ich hab beispielsweise noch keine Handcreme oder Lippenpflege gefundne die mich überzeugt hat.
    LE’s sind für mich mittlerweile nicht mehr so spannend, weil ich einfach viel dekorative Kosmetik habe und das “jagen” mir deshalb zu aufwendig ist (dernächste dm ist doch etwas entfernt).
    Was ich dagegen im NK-Bereich bei dekorativer Kosmetik immer sehr interessant finde sind Foundation-Reviews, v.a. da du ja auch recht helle Haut hast, da bin ich nämlich noch auf der Suche.
    Ich finds auch immer sehr interesaant bei Reviews, wenn erwähnt wird ob das Produkt vegan oder tierversuchsfrei ist, alledings kein Muss, schlieslich weiß ich ja auch wie man Google benutzt.

    Liebe Grüße

    Nina

    • Hallo Nina!
      Ja, mein Start war definitv toll, ich hoffe deiner auch? :D Super, das ist gut zu wissen, ich denke bewusste Ernährung passt auch irgendwie zum Konzept von Nachhaltigkeit und natürlichen Stoffen :). Einen Flops-Post sollte ich wirklich mal wieder schreiben, der letzte ist ja nun schon eine Weile her :). Ich denke ein Post mit “Naja”-Produkten wäre besser, denn meistens finde ich Produkte nicht absolut furchtbar aber auch nicht gut :D. Das stimmt, bevor ich in ein teureres Produkt (egal ob Pflege oder dekorative Kosmetik) teste, lese ich auch Reviews durch. Wenn ich so darüber nachdenke eigentlich fast immer ^^. So kann ich mir shcon vorab ein kleines Bild vom Produkt machen und entscheiden ob es überhaupt in die richtige Richtung geht. Das schlimme an LE’s finde ich persönlich ja, dass man die Produkte meist auch nicht mehr nachkaufen kann, wenn man etwas tolles gefunden hat. Der Vorteil ist, dass man auch mal “besondere” Farben, die so in den meisten Sortimenten nicht vorhanden ist herbekommt. :) Gut, gerade heute habe ich mir eine helle Foundation gekauft, dann würde dich auch ein vergleichender Post aller meiner Foundations interessieren? Stimmt, das ist ein guter Tipp, ich versuche meist wenigstens hinzuschreiben ob ein Produkt vegan ist, ich gebe aber zu, oft vergesse ich es :S.

      Vielen Dank für dein Feedback!! :D

  • Liebe Julia
    Ich fülle den Fragebogen bewusst nicht aus, da ich die Fragen etwas schwierig finde, sie so einfach zu beantworten. Ich finde es generell eine gute Mischung auf deinem Blog und ich lese ihn auch sehr gerne! Produkttests/Vorstellungen und DIYs finde ich immer spannend. Ernährung ist ja auch mein Thema, wenn auch wahrscheinlich etwas anders;-) aber ich lese immer gerne zwischendurch etwas darüber. Ich denke es kommt immer auf die Mischung drauf an. Daher: Nur zu :-)
    Ansonsten mach einfach weiter so. Ich mag deinen Blog und deine Art sehr gerne!
    Alles Liebe und mal zwischendurch: Danke für die vielen tolle Posts!
    Regina

    • Hallo Regina,

      ja, die sind ziemlich fundamental gestellt, das gebe ich zu ^^. Umso mehr freut es mich, dass du dir die Zeit genommen hast um ausführlich ein Feedback zu geben, danke! :) Das freut mich sehr, dann mache ich ja irgendwas richtig ;). Stimmt, vielleicht wird es auch hier hin und wieder ein wenig über glutenfreie Produkte gehen, ich habe zwar keine Unverträglichkeit, merke aber, wie der Verzicht auf Gluten positive Auswirkungen auf Heißhunger, Stimmung usw. hat :). Vielen Dank für das liebe Kompliment! :)

  • Liebe Julia,

    ein frohes neues Jahr wünsche ich dir.
    Dies ist mein erster Kommentar auf deinem schönen Blog, d.h. aber nicht das ich ihn gerade erst entdeckt habe, nein, ich lese sonst eben immer nur still mit :) 
    So, nun zu deinen Fragen ^^
    Am liebsten lese ich Top und Flop Posts sowie Artikel in denen du AMUs und die verwendeten Produkte zeigst. Die Vorstellung von neuen Produkten und LEs finde ich auch interessant und äußerst lesenswert. 
    Dein Vorschlag über Ernährung zu schreiben finde ich klasse, würde ich definitiv gerne mehr darüber lesen – na ja außer es sind tierische Produkte enthalten, den Post würde ich dann einfach auslassen ;) 
    Du merkst, mir gefällt dein Blog vom Aufbau bzw. den Themen total gut, obendrein kommst du auch noch sehr sympathisch rüber – weiter so! :D 

    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Julietta 

    • Hallo Julietta,

      dir auch ein frohes neues Jahr! :) Vielen Dank, dass du mir meine Fragen beantwortest! :D Das stimmt, da versuche ich dann möglichst eine Abwechslung zu bieten, danke für den Hinweis! :) Bis jetzt zeige ich meine AMUs und die dazu verwendeten Produkte fast ausschließlich auf Instagram, vielleicht sollte ich das mal etwas in meinen Blog verlagern ;). Würde dir hin und wieder ein Artikel mit mehreren AMUs auf einmal gefallen? :) Oh danke, das ist sehr lieb, mehr kann ich mir wirklich nicht wünschen :D.

      • Nochmal Hallo,  :)
        ja hin und wieder ein Beitrag mit mehreren aufeinanderfolgenden AMUs würde mir gut gefallen, ich hole mir so am liebsten Inspiration fürs eigene Make-up (momentan wird meine neueste Errungenschaft, die Laid Bare Eyeshadow Palette von Lily Lolo, ausgiebig getestet ^^) – also gerne mehr davon :) 

        Liebe Grüße 
        Julietta 

  • Liebe Julia,

    ein frohes neues Jahr wünsche ich dir! 

    Was mir an deinem Blog gefällt:
    Deine Beiträge sind gut geschrieben und informativ, als Leserin fühle ich mich von dir persönlich angesprochen und die Themenauswahl ist ebenfalls gut durchmischt. Besonders deine Fotos finde ich toll :-) Du schaffst es die einzelnen Produkte gut in Szene zu setzen und erreichst auf diese Weise aussagekräftige Bilder. BTW: Magst du mir die Bezeichnung deiner neuen Kamera verraten? :-) 
    Was mir an deinem Blog weniger gefällt:
    Da ich ihn noch nicht sehr lange lese (ich selbst habe vor drei Monaten mit dem Bloggen begonnen und erst da hat sich mir die NK-Community mit ihren spannenden und schönen Blogs erschlossen) habe ich in der kurzen Zeit nichts Negatives auszusetzen.
    Gerne lese ich zukünftig auch etwas zum Thema Ernährung. 
    Liebe Grüße
    Nicole
     

    • Hallo Nicole,
      dir auch! :) Ui dankeschön, das freut mich sehr! :) Klaro, das ist eine Sony QX100 mit der Besonderheit, dass sie kein Display besitzt, sondern sich per W-Lan mit dem Handy verbindet :). Man kann sie ans Handy ranklemmen oder beides getrennt voneinander verwenden, was bei AMUs ein wahrer Segen ist :D. Danke für das viele Lob! :)

  • Auch wenn es nicht hierher gehört zu diesem Post!
    Dein Frühstück von heute Morgen mit den Bananen sah ja total lecker aus!:-)Würdest Du mir verraten, was da alles leckeres drinnen war!? Möchte es mir nämlich auch gerne zum Frühstück machen.
    Danke!

    • Ja klar, liebend gerne, ich kann dir nur keine genauen Mengenangaben geben, da ich das immer nach Gefühl mache :). Dazu koche ich erst etwas Wasser und vermische es mit dem EnerBio Frühstücksbrei von Rossmann (enthält nur Haferflocken und getrocknete Früchte) und wenn ich mag mit etwas Reisflocken (sättigt besser und enthält kein Gluten) :). Die Chia Samen bereite ich schon am Tag davor zu, dazu mische ich in einem leeren, ausgekochten Apfelmark-Glas die Chia Samen mit Wasser (gehr auch mit Milch, Sojamilch,usw.) ungefähr 1:6. :) Das lasse ich dann über Nacht ziehen und gebe so ungefähr zwei Esslöffel zum Brei dazu :). Mit Wasser angemischt halten sich die Samen im Kühlschrank bis zu zwei Wochen :). Zum Schluss kommt dann noch ein drittel Glas Apfel-Bananenmark (im Moment nehme ich da auch das von EnerBio) oder Apfel-Mangomark dazu und schneide Früchte rein! Übrigens: Der Unterschied von Apfelmark zu Apfelmus ist der, dass kein weiterer Zucker hinzugefügt wird :). Je nach dem wie süß du es magst, kannst du mehr oder weniger Apfelmark zum Brei geben oder auch Honig, Rohrzucker und co., ich hab mich jedoch an die milde Süße gewöhnt :). Natürlich kannst du alle Mengen nach Lust und Laune verändern, nur bei den Chia-Samen solltest du aufpassen, die sind zwar unglaublich gesund und vollgepackt mit Nährstoffen, man sollte aber bei normalem bis niedrigem Blutdruck bei täglichem Verzehr nicht mehr als zwei (unaufgequollene) Esslöffel voll am Tag zu sich nehmen, da es den Blutdruck senken kann, da die Samen aber deutlich größer werden durch das Wasser, kannst du locker auch vier Esslöffel oder mehr verwenden :). Liebe Grüße! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.