Traumhaare und Wunschlängen [Haarbande]

 

Hallöchen!

Manchmal sind es doch die seltsamsten Momente in denen man Entschlüsse fasst. Ich habe ja lange Zeit mit dem Gedanken gespielt mir die Haare lang wachsen zu lassen und sie immer weniger geschnitten, doch so richtig festgelegt habe ich mich, als ich den Film Oldboy gesehen habe (das koreanische Original ist übrigens um Welten besser, das amerikanische Remake ziemlich mies) und in einer Szene die Haare von Elisabeth Olsen so hübsch aussahen. Die Länge ihrer Haare war ungefähr so wie meine jetzige Länge bis kurz über die Brust und obwohl die Szene relativ unbedeutend und unglamourös war (normalerweise kommt solche Inspiration ja eher von Pinterest), entschied ich mich dazu mal auszuprobieren, ob ich eine solche Haarlängen mögen würde.
Ein Foto von ihren Haaren, so ungefähr sahen sie im Film aus, findest du hier (leider stimmt  gerade etwas mit dem Einbetten von Pins nicht, du musst also einmal auf den Link klicken, um das Foto zu sehen.)

 

http://pin.it/Aod3L69

 

Doch auch beim Frisuren suchen auf Pinterest habe ich schon oft Bilder gesehen, auf denen mir die Haarstruktur und der Schnitt sehr gefielen. Ein paar Beispiele findest du hier:

 

http://pin.it/CrrsYUL

http://pin.it/UKtDkOB

http://pin.it/IgSrEbx

 

Auch wenn ich besonders die welligen Haare sehr hübsch finde, habe ich selbst nur leichte Wellen im Haar und möchte aktuell keinen Lockenstab verwenden, einmal weil das meine Haare kaputt macht und außerdem müssen bei mir Frisuren schnell und einfach sein und ich habe nicht die Muße viel Zeit dafür aufzuwenden. Deshalb trage ich sie aktuell irgendwo zwischen den Bildern oben, weder glatt, noch ganz wellig.

Ich denke so lange möchte ich sie auch ungefähr noch wachsen lassen, wahrscheinlich etwas kürzer. Ideal für mich wäre eine Länge, die vorne bis zum Bauchnabel reicht, hinten ungefähr bis zur Taille. Würde man sich an folgende Maße halten, wäre es dann zwischen Mid Back, eher in Richtung Lower Back.

 

http://pin.it/afTTlhT

 

Wunderschön finde ich übrigens auch die Haarpracht von Sarah von Holistichabits, nur wären mir persönlich so lange Haare viel zu lang!

Damit du dir ein Bild machen kannst, wie lange meine Haare mittlerweile sind, habe ich dir ein paar kleine Fotos gemacht, hier siehst du einmal die Haare ganz normal offen, dann (so wie ich es sonst mit einer Haarspange trage) die oberen Partien zusammen und schließlich von Vorne, oft trage ich sie auch einfach auf einer oder beiden Seiten vorne.

So wie es aussieht, werde ich sie also noch ein kleines Stück weiterwachsen lassen bis zu meiner Wunschlänge und dann sehen, wie lange ich sie noch hübsch finde bzw. sie immer wieder auf diese Länge kürzen. Denn ich merke auch wie sie immer schwerer werden und gerade ist da schon so eine Grenze erreicht, ein paar Zentimenter gehen noch aber sehr viel schwerer möchte ich sie dann doch nicht werden lassen.

Manchmal sehe ich aber auch wunderschöne kurze Frisuren, die folgenden Fotos finde ich so bezaubernd und irgendwie etwas kecker als lange Haare:

http://pin.it/FfQA8uw

http://pin.it/TkUkAUG

http://pin.it/9Oi6Psd

Da kommt mir dann schon mal der Gedanke sie abzuschneiden, denn so viel würde mir das nicht ausmachen. Ich genieße aber gerade, dass sie so schön unkompliziert sind, denn bei mir haben kürzere Haare enorm viel Volumen und müssen immer etwas gestylt und glatt geföhnt werden um nach irgendetwas auszusehen. Das wäre mir dann wieder zu viel Aufwand und die Haare fliegen einem viel mehr ins Gesicht. Deshalb bleibe ich jetzt doch bei meinen langen Haaren, aber wundere dich nicht, wenn ich irgendwann mal plötzlich vom Friseur komme und die Haare wieder kurz sind. :)

Weitere Artikel der Mädels zum Thema Traumhaare findest du wie immer auf der Haarbande-Seite, dort sind alle Artikel verlinkt:

Als weiteres neues Mitglied darf ich übrigens ganz freudig die liebe Sandra von Mexicolita verkünden. Ihr kennt ja bestimmt schon ihren tollen Blog rund um Naturkosmetik und nun wird sie ihn auch etwas mit Haarbande-Artikel füllen, ich freue mich darauf! :)

Sandra aka Mexicolita hat die Zeit der Dauerwellen und chemischen Haarfarben hinter sich gelassen. Seit 2013 färbt sie ihr feines, überschulterlanges Haar mit Henna und Pflanzenhaarfarben und ist seitdem auf der Suche nach dem perfekten Rot.
Auf ihrem Blog schreibt sie über vegane Naturkosmetik. Ab und zu gibts dort auch leckere, einfache & pflanzenbasierte Rezepte zum Nachmachen.

https://mexicolita.wordpress.com/

 


 

Welche Haarlänge hast du gerade?
Magst du lieber kurze oder lange Haare und wieso?
Gibt es irgendwelche Personen, die dich zu deiner Frisur inspiriert haben?

Ganz liebe Grüße,



5 thoughts on “Traumhaare und Wunschlängen [Haarbande]”

  • Ich finde deine Haare schon sehr schön *.* Und freue mich darauf sie noch länger zu sehen. (xD Ich mag ja lange Haare)

    Leider laden die Pins alle nicht wenn ich auf den Link gehe :( kann also nur deine eingebundenen Fotos sehen.. die gefallen mir aber sehr!

  • Immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen sind! Mir waren meine Haare nie zu schwer und ich konnte mir das gar nicht vorstellen – erst bei den „richtig“ langen Haaren ab Knie oder sehr dicken langen Haaren. Naja, nun habe ich Polange Haare und merke durchaus ab und an, wie es ziepen kann :D Aber es ist nichts, was mich stört und man gewöhnt sich ja daran.
    Interessant jedenfalls, deine Bilder anzuschauen!
    Bin auch schon sehr gespannt, wie sich das bei dir so weiter entwickelt. Von der Haarmasse her fände ich ja noch längere Haare cool, da das deine Haare auf jeden Fall hergeben könnten und das mit einer schönen Kante. Mal schauen, bin auf dein Ziel gespannt!

    Liebe Grüße
    Valandriel
    Valandriel Vanyar kürzlich veröffentlicht…[Haarbande] Von Traumhaaren und WunschlängenMy Profile

  • Liebe Julia,
    Wahnsinn, wie lang deine Haare geworden sind *.* . Toll sehen sie aus und so schön dick…meine Haare sind momentan wieder etwas kürzer als deine, da ich sie ein paar Mal geschnitten habe *hehe*. Sie wachsen aber auch sehr schnell, sind aber leider eher fein, was bei der Länge natürlich immer auffälliger wird.
    Ich freue mich sehr auf weitere Haarbilder in der Zukunft von dir (: .
    Liebe Grüße.
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung kürzlich veröffentlicht…Eingekauft Juni + Juli 2017My Profile

  • Wohoooo.
    Echt der Wahnsinn zu sehen, wie schnell deine Haare in relativ kurzer Zeit gewachsen sind. Sie sehen so herrlich gesund und dick aus, hach!
    Dein Problem mit zuviel Volumen hätte ich auch gern in meinen feinen Flusen. :D

    Liebe Grüße!

  • Ein Film hat dir deine Wunschlänge gezeigt? Das ist echt super süß irgendwie :)
    Ich wünschte mir ja auch, dass man jeden Tag aufs neue entscheiden kann ob man die Haare lang oder kurz haben möchte. Meinen Long Bob habe ich auch total geliebt, aber mit langen Haaren kann ich viel mehr Frisuren machen. Eine Zwickmühle :)

    Lg, Mny von http://www.braids.life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge


Diese Seite verwendet Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung von Tried-It-Out.de stimmst du dem zu. Mehr dazu | Schließen
Scroll Up