Favourite Four [Haarbande]

2016-08-Haarbande-Favourite-Four-600x360

Hallöchen! :)

Es ist schon wieder der 10te des Monats und du weißt, was das heißt: Zeit für einen neuen Haarbande-Artikel! Alle Beiträge zum Thema findest du wie immer auf der Haarbande-Seite.

Zum Thema „Favourite Four“ möchte ich dir ausnahmsweise nicht zeigen, welche Produkte meine aktuellen Lieblinge sind. Stattdessen habe ich mir überlegt, was wäre, wenn ich umziehen würde und nur vier Haar-Produkte mitnehmen dürfte. Diese dürfte ich dann auch immer Nachkaufen, müsste mich aber nur auf sie beschränken. Das wäre gar nicht mal so weit hergeholt, da ich aktuell ein bisschen auf dem Minimalismus-Trip bin, auch wenn ich mir in Sachen Kosmetik da sehr schwer tue.

Heraus kommen also meine absoluten Basics, ohne die ich mittlerweile ganz schön aufgeschmissen bin. :D

Favourite_Four_Haarpflege_Haare_Haarbande

Kleiner Spoiler: An einer Stelle muss ich ein winziges bisschen mogeln, auf dem Titelbild habe ich mich nämlich nicht verzählt ;).

1. Tools

1.1 Entwirr-Bürste

TangleTeezer_Salon_Elite

Ich habe aktuell mehrere Bürsten in Verwendung: Den Tangle Teezer Salon Elite als Entwirr-Bürste, eine Haarbürste mit Holzstiften von For Your Beauty, für die Kopfmassage und ab und zu meine alte Wildschweinborsten-Bürste von ebelin zum Verteilen des Talgs.

Wenn ich mich aber auf eine einzige Bürste beschränken müsste, wäre es der Tangle Teezer. Die Gründe sind naheliegend: Kein Ziepen, sanftes Entwirren und aus meiner Sicht auch wenig Strapazen für meine Haare. :)

Ich habe auch schon eine solche Bürste von Müller ausprobiert, die mir aber weniger gut gefallen hat als das Original, da die Kunststoff-Stifte etwas steifer sind. Ich habe übrigens auch den kleinen Tangle-Teezer zum Mitnehmen immer in der Tasche, den habe ich dir zum Beispiel schon im Artikel zu Kosmetik für die Reise vorgestellt. Für den täglichen Einsatz ist die Salon Elite Brush aber dank ihrer Größe viel besser geeignet. :)

Preis: 10€ bis 15€ je nachdem wo man es kauft oder bestellt.

1.2 Invisibobble

Invisibobbles

Schon kommen wir zu meiner kleinen Mogelei! Ohne die Telefonschnur-Haargummis komme ich einfach nicht mehr aus! Zwar habe ich auch eine schöne Fake-Ficcare nach dem DIY von Anita, meine DIY Blätter-Haarspange und andere Haar-Accessoires aber im Alltag findet sich einfach fast immer ein Invisibobble in meinen Haaren! Sie ziepen nicht, man spürt sie kaum und der Dutt oder Pferdeschwanz sitzt luftig locker ohne ein Druckgefühl.

Warum ich ihn zu den vieren nicht dazuzähle? :) Naja, ich trage ja quasi immer einen auf dem Kopf und muss ihn somit nicht mitnehmen :D. Ein bisschen schummeln ist ja erlaubt, findest du nicht? :)

Preis: 5€ für 3 Stück

(Die günstigen von ebelin sollen auch nicht schlecht sein, ich habe sie aber noch nicht ausprobiert weil mir drei reichen. :))

2. Shampoo

Terra_Naturi_Shampoo

Absolut elementar ist mein Shampoo. Das Glanz Shampoo von Terra Naturi habe ich dir in diesem Artikel mit Tipps gegen juckende Kopfhaut schon vorgestellt. Ich verwende es immer noch regelmäßig, ab und zu spinnt meine Kopfhaut aber komplett herum, deshalb bin ich momentan wieder dabei das Haarewaschen mit Roggenmehl auszuprobieren. Bis jetzt klappt das ganz gut, ob es auf Dauer mein Shampoo ersetzen wird, bleibt noch ein bisschen abzuwarten. :)

Preis: 1.95€ für 200ml

Inhaltsstoffe

3. Spülung

Alterra_Spuelung

Nachdem ich ja lange Zeit auf der Suche nach einer guten Spülung in der Naturkosmetik war, bin ich bei der Family-Spülung von Sante gelandet. Etwas günstiger und genauso effektiv ist die Feuchtigkeits Spülung von Alterra bei mir. Leider sind beide Produkte nicht zertifiziert, was aber nur an ein oder zwei Inhaltsstoffen liegt, die wahrscheinlich künstlich hergestellt werden. Da mir die INCI’s an sich aber gefallen ist das für mich in Ordnung :).

Preis: 2.29€ für 200ml

Inhaltsstoffe

4. Leave-In

Haaroel_MyrtoNaturalcosmetics

Zuletzt braucht mein Haar noch etwas Leave-In-Pflege. Hierbei fiel mir die Auswahl zwischen Öl und Aloe Vera Gel sehr schwer, da ich aktuell beides verwende. Da die Spülung aber schon etwas Feuchtigkeit schenkt und meine Spitzen auf Dauer einfach etwas Extra-Pflege brauchen, habe ich mich für das Summer Hair Oil von myrto naturalcosmetics entschieden, welches ich vor einiger Zeit als Pressemuster zugeschickt bekommen habe und seitdem gerne verwende. Auch das Antistatic Hair Oil kann ich empfehlen, ich glaube sie gefallen mir beide wegen der enthaltenen Squalane so gut. Ich brauche (abgesehen von Ölkuren) immer nur zwei Tropfen, das Fläschen wird also Jahre halten. :) Würde ich ganz strikt sein und die Invisibobbles oben dazuzählen, müsste ich wohl auf das Öl verzichten.

Preis: 16.50€ für 100ml

Inhaltsstoffe

Das war also meine kleine aber feine Auswahl an vier (naja gut, vier einhalb ;)) Haar-Produkten, die meine absoluten Basics sind. :) Eigentlich müsste ich noch einen Haartrockner mit hinein nehmen aber wenn es gar nicht anders geht, kann man sie ja auch luftrocknen lassen. :)


Ohne welche Haar-Produkte kämst du nicht aus? :)

Findest du vier Produkte für die Haare eher viel oder wenig? :)

Lust auf noch mehr Artikel zum Thema „Favourite Four“? Hier geht es zu den anderen Artikeln der Haarbande-Mädels!

Ganz liebe Grüße,

Julia_von_Tried-It-Out.de



9 thoughts on “Favourite Four [Haarbande]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CommentLuv badge


Diese Seite verwendet Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung von Tried-It-Out.de stimmst du dem zu. Mehr dazu | Schließen
Scroll Up