„Geben und Nehmen“ – Blogger Bioty Box Nr.3

Hallöchen! :)

Es ist wieder soweit! :) Eine weitere Edition der Blogger BIOty Box mit dem Motto „Geben und Nehmen“ ist am Start (meine letzte BBB findest du hier). Erneut hat sich Karin vom Blog „Kosmetik natürlich“ mit viel Liebe und Mühe um die Organisation dieses Projektes gekümmert. Danke dir! :)

Frei nach dem Motto „Geben und Nehmen“ haben sich insgesamt 18 Blogger (eine Liste mit allen Links findest du am Ende des Beitrages :)) zusammen gefunden, um Produkte mit denen wir persönlich nicht zufrieden sind oder zurechtkommen, an jemanden anderes weiterzugeben. Das sind zum Teil Produkte für den falschen Haut- oder Haartyp, mit falscher Nuance oder Inhaltsstoffe mit denen man persönlich Probleme hat. So bekommen all diese Produkte eine verdiente zweite Chance und damit sie sich nicht wieder in den falschen Haushalt verirren, hat sich Karin bereit erklärt, all unsere Wünsche und Naturkosmetik entgegenzunehmen. Da ich momentan ziemlich gut mit Hautpflege und Make-Up versorgt bin, fiel mir als Wunsch nur Rouge ein. :) Nachdem alles verschickt und von Karin gereinigt, desinfiziert und sortiert wurde, trudelte mein Päckchen eines Tages ein!

Das ist er nun, der Inhalt meiner BIOty-Box 3: 

alverde – Lidschatten „50 satin taupe“

alverde_satin_taupe

Ein hübscher grauer Lidschatten von alverde! Er kommt gerade richtig, da ich seit dem Puritybag auch mit etwas kühlerem Lidschatten herumexperimentiere! :)

avril – blush „rose praline“

avril_rouge_rose_praline

„Rose Praline“ ist ein bezauberndes Rouge, es ist etwas kühl aber doch eher neutral und passt sich daher einer Menge Make-Ups farblich gut an!

Couleur Caramel – eyeshadow „02“

couleurcaramel_eyeshadow_02

Dieses Produkt ist eigentlich ein Lidschatten, ich verwende es aber viel lieber als Rouge! Für mich bietet sich das sehr an, weil ich kaum rötlichen Lidschatten trage und das ein perfekter Farbton für Blush ist, findest du nicht auch? :)

zao – soie de teint silk foundation „701 ivoire“

zao_soie_de_teint_701_ivoire

Die Foundation von zao sieht enorm vielversprechend aus und fühlt sich angenehm samtig an, nur leider ist sie etwas zu rötlich und dunkel für meinen Hautton. 

Hier habe ich die Produkte geswatched:


swatches_avril_rouge_couleur_caramel_alverde_zao

 Wie du siehst ist die Pigmentierung der Blushes (bzw. des Rouges und Lidschattens :P) extrem gut. Sie lassen sich beide butterweich und gleichmäßig auf der Haut verteilen, wobei das Couleur Caramel Produkt in der Kategorie „Samtigkeit“ noch minimal vorne liegt. Auch der alverde Lidschatten gibt ordentlich Farbe ab und lässt sich prima verblenden. Die Foundation ist wie gesagt leider etwas zu dunkel, ich werde sie deshalb wieder weitergeben :).

Tautropfen „Bezaubernde Duschemulsion Rose“

tautropfen_duschemulsion

Mit der Duschemulsion hat Karin total meinen Geschmack getroffen, sie duftet herrlich blumig und ich freue mich schon darauf, sie auszuprobieren!

 

MELOS – Pflanzenöl-Seife „Sanddorn“

Melos_Seife_Sanddorn

Zuletzt war noch eine Seife mit dabei, da ich Sanddorn ganz besonders gerne mag, war auch dieses Produkt ein Volltreffer!

 

Mit dabei waren folgende Blogs:

Chaoskoeppsche

Elisabeth Green

Fräulein Immergrün

gesehen-getestet-gebloggt

keep-calm-and-think-green

Kosmetik Natürlich

Mexicolita

Nur mal kurz gucken

Pandas Mum

pretty green wo|man

PuraLiv

Pusteblume

Sonnensprossen

Sugarlime

Tinted Ivory

Washing Green

Wuscheline

 

Wie findest du die dritte Blogger BIOty Box?

Was machst du mit Kosmetik, die nicht zu dir passt? :)

Ganz liebe Grüße,

Julia_TIO



15 thoughts on “„Geben und Nehmen“ – Blogger Bioty Box Nr.3”

  • Liebe Julia, schade dass die Foundation zu dunkel ist! Von der Konsistenz konnte ich sie mir sehr gut für dich vorstellen und hatte gehofft, dass die Farbe passt. Die drei Puderprodukte lassen sich schön gemeinsam anwenden, der braunrote Ton auf die Mitte des Wangenknochens, der rosane darüber (für ein bischen Highlight) und den grauen dezent darunter (für etwas Kontur). Du trägst immer so tolle Lippenstifte in kräftigen Farben, das sah in meiner Vorstellung schön dezent dazu aus. Ich wünsch dir viel Freude mit den Sachen!

    • Liebe Karin,

      vielen lieben Dank für den Tipp, daran hatte ich noch gar nicht gedacht! Werde ich morgen gleich mal ausprobieren! :D
      Vielen Dank für die tolle Auswahl, du hast mir eine Große Freude damit gemacht :).

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

  • Tolle Idee, die Sache mit der Box. Produkte, die ein fehleinkauf etc. Waren, werden von mir im Rahmen von gewinnspiel en weitergegeben, natürlich original verpackt, sonst habe ich im Freundeskreis immer Abnehmer dafür. LG britti ♡

    • Ja, er ist ähnlich, allerdings deutlich weniger lila. Den Unterschied merkt man, wenn man den Und Gretel Lidschatten etwas schichtet, weil er sonst ja sehr dezent ist. :) Beim einmaligen Auftrag ähneln sie sich aber wirklich sehr :).

  • Liebe Julia,
    Deine Box ist auch sehr hübsch geworden. Erstaunlich übersichtlich, aber dafür kannst du fast alle Produkte verwenden. Den Lidschatten von Alverde habe ich auch … ich sollte ihn mal wieder nutzen, denn ich stehe gerade sehr auf Taupe-Töne.

    Wenn mir ein Produkt nicht gefällt und ich jmd kenne, der es mögen könnte, gebe ich es gern weiter. Das ist dann manchmal für den Beschenkten wie Weihnachten :D. Auch habe ich schon versucht, Produkte weiterzuverkaufen – gerade, wenn ich niemanden kenne, der das Produkt nutzen könnte.

    Viele Grüße
    Fräulein Immergrün kürzlich veröffentlicht…Love Is In The Air mit Alva* (Looks + Gewinnspiel)My Profile

    • Liebes Fräulein Immergrün,

      ja, das war mir auch wichtig, dass das Päckchen nicht zu groß wird, da ich gerade versuche meine Kosmetik etwas zu minimieren und die Sachen sonst ja wieder nur herumliegen würden :D. Ich mag taupe gerade auch sehr gerne, besonders mit knalligen, kühlen Lippenstiften (von denen ich zugegebenermaßen nur einen habe, den pinken von Zuii :D).
      Ich mag das auch total gerne, so kann man wenigstens noch jemand anderem eine Freude machen, anstatt dass es im eigenen Bad schlecht wird :). Verkauft habe ich damals nur meine konventionelle Kosmetik, aber das ist eine gute Idee, gerade bei teueren Investitionen (die sich bei mir aber dank Studenten-Budget in Grenzen halten) ist das sinnvoll :).

      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge


Diese Seite verwendet Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung von Tried-It-Out.de stimmst du dem zu. Mehr dazu | Schließen
Scroll Up