Beauty Life Hacks #1

Hallöchen! :)
Kennst du das auch, wenn dir jemand etwas erzählst und du nur denkst: „Mist, hätte ich das nur früher gewusst, das hätte mir das Leben erleichtert!“
Genau darum soll es heute gehen! Im ersten Teil meiner „Beauty Life Hacks“.
Das sind Tipps und Tricks, die von mir kommen oder die ich von unterschiedlichen Menschen die ich kenne und aus dem Internet erzählt bekommen habe! Es kann auch sein, dass euch einige Tipps ganz bekannt vorkommen! :D
Bartstoppelschwamm zur Pinselreinigung
Mein erster Life-Hack entstammt nicht meinem Kopf, sondern einem Video von Goss Make-Up Artist, einem Kanal den ich seit einer Weile abonniert habe. Ich schaue ganz gerne seine Videos und bei diesem wollte ich einfach nur wissen ob das wirklich funktioniert! :)
Aber zuerst einmal: Worum geht es überhaupt?!
Um Pinsel! Sie sind fantastische Werkzeuge, ich käme ohne sie gar nicht mehr aus! Aber man muss sie hin und wieder waschen, was ich auch penibel jede Woche mit der alverde Pflanzenölseife Verveine mache!
Aber was ist, wenn man beim Schminken den Lieblingspinsel noch für eine andere Farbe verwenden möchte?
Bis jetzt habe ich immer ein angefeuchtetes oder trockenes Kosmetiktuch (manchmal auch mit dem AMU-Entferner von alverde) genommen und versucht das Produkt „herunterzurubbeln“. Geklappt hat das leider nur so mittelmäßig.
Es gibt aber noch einen weiteren Trick mit dem man superschnell und effektiv den Pinsel reinigen kann:
Mit einem Bart-Stoppel-Schwamm!

Was ist bitte ein Bartstoppelschwamm? Du kennst doch sicher die tollen Make-Ups an Fasching oder für Theater. Um einen künstlichen Bart (zum Beispiel von einem Piraten) zu schminken verwendet man dafür einen solchen sehr grobporigen Schwamm. Ich habe ihn auf Amazon bestellt und mir diesen hier von Eulenspiegel ausgesucht, wenn man in Google sucht oder zur Faschingszeit findet man aber sicher noch andere Anbieter.
Ganz gespannt habe ich dann auf das kleine Päckchen gewartet, das auch bald kam.
So sieht er aus:
Bartstoppelschwamm zur Pinselreinigung
Er ist recht klein (5cm x 3,5cm x 1,5cm), ist aus Plastik, kratzt aber nicht beim darüber fahren mit den Fingern.
Bartstoppelschwamm zur Pinselreinigung Nahaufnahme EulenspiegelBartstoppelschwamm zur Pinselreinigung Nahaufnahme Eulenspiegel
In der Nahaufnahme siehst du die interessante Struktur!
Irgendwie macht es ja auch Sinn, dass die Pinselhaare in die Löcher hineinrutschen und das Produkt dann abstreifen! :)
Und es funktioniert! Ich muss ja zugeben, dass ich es erst so richtig geglaubt habe, als ich es ausprobiert habe ;).
Damit du auch siehst, wie das geht gibt es jetzt noch ein Beweisvideo:
(Inklusive Schwamm rutscht aus der Hand, weil ich zu doof bin ihn festzuhalten ;). Und man muss nicht so lange darin herumrühren wie ich es gemacht habe, da reicht auch ein paar mal kurz darüberfahren!)
Mit dunklen Lidschatten klappt das, wie du siehst, sehr gut!
Auch bei hellem und Schimmerlidschatten funktioniert es, es kann aber sein, dass noch ein winziges bisschen Glitzer oder Schimmer übrig bleibt.
Und bei flüssigen Produkten würde ich es nicht empfehlen, am Ende ist der Pinsel zwar recht sauber, man sollte den Bart-Stoppel-Schwamm danach aber auswaschen, nicht dass sich Bakterien sammeln.
Insgesamt empfehle ich dir, auch den Schwamm regelmäßig auszuwaschen und natürlich auch deine Pinsel. Ich bin da vielleicht sogar etwas übervorsichtig, aber stell dir mal vor du trägst dein gestriges Make-Up heute nochmal auf dein Gesicht auf! Deshalb immer zwischendurch mal die Pinsel desinfizieren und Waschen, deine Haut wird es dir auch danken!
Trotzdem finde ich den Trick super, wenn man nicht so viele Pinsel kaufen möchte, es mal schnell gehen soll oder wenn der Lieblingspinsel am besten das ganze Make-Up zaubert ;).
Der schöne Zauberschwamm ist jetzt schon fest in meinen Tisch integriert und steckt in meinem zum Kosmetik-Organizer umfunktionierten Stifteständer :)
Bartstoppelschwamm zur Pinselreinigung Eulenspiegel
EDIT (13.07.14):
Dank Beautyjagd und ihren Beautynotizen (mit dem Video von Ebrus-Beauty-Lounge), weiß ich jetzt, dass das auch mit Knotenpolstern oder -ringen funktioniert, die für Hochsteckfrisuren verwendet werden. (Danke für den Tipp Julia! ;)) Diese Produkte haben den Vorteil, dass man sie leichter herbekommt und nicht bestellen muss.
Im Müller wurde ich fündig und habe sogar einen der viereckigen Polster für 4,49€ gekauft.
Es ist die größte große gewesen, die ich finden konnte mit ~10cm x 8cm x 3cm :).
Die Struktur ist etwas anders:
Und irgendwie finde ich auch, dass er nicht ganz so gut reinigt wieder kleine Bartstoppelpinsel.
Dafür ist er sehr viel größer und ich kann auch große Rouge- und Puderpinsel oder Konturierpinsel damit reinigen. Vielleicht gibt es bei den Knotenringen und -polstern ja auch Unterschiede in der Struktur.
Um ihn ständig herumstehen zu lassen, ist er mir dennoch zu groß, deshalb bleibt bei mir nur der Bartstoppelschwamm fest auf dem Tisch integriert. Er reinigt mir die Lidschattenpinsel am besten und fällt durch seine Größe nicht so auf. Wenn du also lieber einen kleinen Schwamm haben möchtest, rate ich dir trotzdem zum Bartstoppel-Schwamm, denn das große Polster kann man leider nicht zerschneiden, da es ineinander verwebt ist, wie man auch gut oben in der Nahaufnahme sehen kann.
Das große Polster passt zu meinem Glück perfekt in eine alte Wattestäbchen-Box die noch herumgelegen ist (gut, dass ich sie nicht weggeworfen habe, mittlerweile verwende ich nur noch die natürlicheren Wattestäbchen von DM oder Rossmann in einer Pappbox!).
Weiß beklebt und schon ist sie fertig, meine Aufbewahrungsbox, die ich dann schnell herausholen kann, wenn ich auch mal Rouge-Pinsel ganz schnell reinigen möchte! :)
Wie oft reinigst du deine Pinsel? 
Hast du auch so einen Tipp, der dir das Leben erleichtert? 
Schreib es mir in die Kommentare, ich bin so gespannt auf deine Beauty Life Hacks! :)
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir! :)
 


4 thoughts on “Beauty Life Hacks #1”

  • Das ist ja eine geniale Kategorie! Die gefällt mir jetzt schon supgergut und für den Tipp bin ich sehr dankbar. Davon gelesen habe ich bereits bei Beautyjagd, doch die Dekoidee ist noch das Quentchen Extra, welches mich zusätzlich freut.
    Jetzt weiss ich zumindest, was ich mit dem doofen Ring anstelle, der für meine Haare viel zu klein ist. Muss den bei Gelegenheit mal suchen.

  • Groooßartige Idee, aber das kennen wir ja von dir! ,)
    Mit etwas Glück kann man die Knotenpolster derzeit übrigens für ne schmale Eurolette bei H&M kaufen.
    Habe mich damit gleich mal eingedeckt und bin jetzt bereit für die Pinselexpressreinigung für zwischendurch.

    Liebste Grüße
    Mexi

  • Hallo, ich habe diese idee auch auf youtube von gossmakeupartist gesehen und mich auf die suche begeben. Meine lösung: Insektenschwamm! – gibts in größeren supermärkten (ich habe aus kaufland) in der abteilung mit autozeugs. für meinen habe ich 95cent bezahlt… und den kann man noch der größe wegen halbieren oder vierteln.. also erschwinglich ;-) und reinigt super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge


Diese Seite verwendet Cookies, um dir alle Funktionen ermöglichen zu können. Durch die Nutzung von Tried-It-Out.de stimmst du dem zu. Mehr dazu | Schließen
Scroll Up